By Gerd Spittler

ISBN-10: 3658104333

ISBN-13: 9783658104337

ISBN-10: 3658104341

ISBN-13: 9783658104344

Dieses Buch untersucht anhand von ethnographischen Fallstudien die Einheit und Vielfalt von Arbeit und bezieht nicht nur Arbeit in unserer eigenen Gesellschaft mit ein, sondern auch Jäger und Sammler, Bauern und Hirten, Familienwirtschaft, Hausarbeit und Kinderarbeit.

In der Regel wird Arbeit als instrumentelles Handeln verstanden, während in den meisten Gesellschaften Arbeitsobjekte als eigenständig, eigenwillig oder eigensinnig angesehen werden. Ein solches Verständnis von Arbeit als Interaktion kann auch bei der examine unserer Arbeit helfen. Arbeit in der Hauswirtschaft, zu der auch Frauen-, Kinder-und Altenarbeit gehören, ist nicht nur eine historisch wichtige shape, sondern auch heute proper. Ihre examine trägt auch zum Verständnis heutiger Arbeitsformen bei. Arbeit in kapitalistischen Betrieben wird heute von Managern geleitet. Historisch und im Kulturvergleich dominieren andere Formen bei der außerfamiliären Arbeitsorganisation: Meister, die eine besondere Kompetenz bei der Arbeit besitzen, vor allem aber Herren, die zwar vom Ertrag der Arbeit leben, aber sich nicht in den Arbeitsprozess einmischen.

Show description

Read Online or Download Anthropologie der Arbeit: Ein ethnographischer Vergleich PDF

Similar german_15 books

Download e-book for kindle: Leit- und Sicherungstechnik mit drahtloser Datenübertragung: by Marcus Hellwig, Volker Sypli

Fernsteuerungssysteme, wie beispielsweise Kabelnetze der Leit- und Sicherungstechnik der Eisenbahnen, sind in der Vergangenheit entlang der Bahntrassen verlegt worden. Begleitend zu den Entwicklungen der kabelgeführten Elektrotechnik wurden die Systeme entwickelt und optimiert. Diese Systeme erlauben es nur schwer den Anforderungen sehr weit voneinander liegender Betriebsstellen gerecht zu werden.

Get Menschen zeichnen und malen PDF

German e-book with directions on how-to draw humans.

Download PDF by Mirja Mumm: Kosten- und Leistungsrechnung: Internes Rechnungswesen für

Dieses Lehr- und Arbeitsbuch bietet eine umfassende Darstellung der Kostenrechnung von Industrie- und Handelsunternehmen. In systematischer Reihenfolge wird der Leser durch die Bereiche des internen Rechnungswesens geführt: Kostenrechnung auf Vollkostenbasis, gegliedert in die Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung und Kostenträgerrechnung, Kostenrechnung auf Teilkostenbasis und Plankostenrechnung.

Additional info for Anthropologie der Arbeit: Ein ethnographischer Vergleich

Sample text

Arbeit ist nicht nur eine animalische Sicherung des Lebens, sondern enthält schöpferische, spielerische und ästhetische Momente. Arbeiten ist nicht dem animalischen Teil der Welt vorbehalten, und sie dient auch nicht nur der puren Existenzsicherung. Sie fordert und fördert vielmehr vielseitige menschliche Fähigkeiten. Ich spreche daher vom homo laborans und grenze mich damit von Ansätzen ab, die der täglichen Arbeit keinen oder nur einen niedrigen Platz im Spektrum wissenschaftlicher Forschung einräumen.

Damit in Zusammenhang steht die Entwicklung der herstellenden Intelligenz. 25 Jahre nach dem Erscheinen von Technik und Industriearbeit hat auch Bahrdt die Frage nach einer Anthropologie der Arbeit nochmals aufgenommen. In „Arbeit als Inhalt des Lebens“ (Bahrdt 1983) stellt er die Frage, ob ein geschichts- und gesellschaftsunabhängiger Arbeitsbegriff sinnvoll ist und ob wir etwas von früheren und außereuropäischen Arbeitsformen lernen können. Die Semantik des Arbeitsbegriffs bietet einen ersten Zugang, aber sie ist nur bedingt nützlich, da sie sich nicht mit dem Arbeitshandeln deckt.

Und frühen 20. Jahrhundert über Arbeit geforscht haben. Arbeit mag noch vieles andere sein, aber sie ist zunächst notwendig, alltäglich und anstrengend. Das bringt sie in die Nähe des Langweiligen und Banalen oder 2 Arbeit im Vergleich 29 gar des Animalischen. In ihrem Buch spricht Hannah Arendt vom animal laborans, vom arbeitenden Tier. Dieser Mensch – denn trotz dieser Bezeichnung ist er damit gemeint – ist damit beschäftigt, unter Anstrengungen sein Leben zu sichern. Er produziert Lebensmittel oder Dinge, die sofort wieder konsumiert werden.

Download PDF sample

Anthropologie der Arbeit: Ein ethnographischer Vergleich by Gerd Spittler


by John
4.5

Rated 4.08 of 5 – based on 26 votes