By Karl Willy Wagner

ISBN-10: 3663004279

ISBN-13: 9783663004271

ISBN-10: 3663023400

ISBN-13: 9783663023401

Dem Wunsche von Freunden und Bekannten m aller Welt folgend, ubergebe ich mit diesem Buchlein zwei in den letzten Jahren vor verschiedenen Kreisen gehaltene Vortrage hiermit der Offentlichkeit. Die beiden Themen entspringen, wie verschieden sie auch klingen mogen, demselben Urquell. Moge die Ehrfurcht, die uns bei der Betrachtung der Wunder der Sternenwelt erfullt, die rechte Vorbereitung sein fur die Vertiefung in den Gegen stand des zweiten Vortrags. Er behandelt aus dem Blickwinkel des Wissenschafters und Ingenieurs das geistig-religiose Grund challenge, das die denkende Menschheit seit Urzeiten bewegt, das mit dem Aufschwung der Naturwissenschaft und Technik ein neues Antlitz erhalten hat und dessen Gro e und Schwere durch die erschutternden Erlebnisse in der jungst vergangenen Zeit vielen Menschen wieder offenbar geworden ist. Fr i e d r i c h s cl zero rf i. Taunus, Piingsten 1949. Kar! Willy Wagner Inhalt Seite Bau und Entstehung des WeItaIls . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 Geschichtliche Bemerkungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . three Vom Planetensystem. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . four Entfernungen im Weltraum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine Groge der Fixsterne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine Sternspektren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eleven Entwicklung und adjust der Sterne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . thirteen Die Herkunft der von der Sonne und den Fixsternen ausgestrahlten Energie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Doppelsterne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixteen Sternhaufen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Veranderliche Sterne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Die Milchstragensysteme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 Ober Groge, modify und Entstehung unseres Weltalls . . . . . . . . . . 28 Naturwissenschaft, Technik und faith . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Read Online or Download Bau und Entstehung des Weltalls: Naturwissenschaft, Technik und Religion PDF

Best religion books

Download PDF by Perry Marshall: Evolution 2.0: Breaking the Deadlock Between Darwin and

Within the ongoing debate approximately evolution, technology and religion face off. however the fact is either side are correct and wrong.
In one nook: Atheists like Richard Dawkins, Daniel Dennett, and Jerry Coyne. They insist evolution occurs via blind random coincidence. Their religious adherence to Neo-Darwinism omits the most recent technological know-how, glossing over an important questions and interesting details.
In the opposite nook: clever layout advocates like William Dembski, Stephen Meyer, and Michael Behe. Many defy medical consensus, holding that evolution is a fraud and rejecting universal ancestry outright.
There is a 3rd approach. Evolution 2. zero proves that, whereas evolution isn't a hoax, nor is it random nor unintended. alterations are unique, adaptive, and acutely aware. You'll discover:
How organisms re-engineer their genetic future in genuine time
Amazing platforms residing issues use to re-design themselves
Every phone is armed with equipment for modifying its personal DNA
The 5 extraordinary instruments organisms use to change their genetics
70 years of medical discoveries—of which the general public has heard nearly nothing!
Perry Marshall approached evolution with skepticism for non secular purposes. As an engineer, he rejected the idea that of organisms randomly evolving. yet an epiphany—that DNA is code, very like info in our electronic age—sparked a 10-year trip of in-depth examine into greater than 70 years of under-reported evolutionary technology. This ended in a brand new figuring out of evolution—an evolution 2. zero that not just furthers know-how and drugs, yet fuels our feel of ask yourself at existence itself.
This e-book will open your eyes and rework your wondering evolution and God. You'll achieve a deeper appreciation for our position within the universe. You'll see the area round you as you've by no means obvious it before.
Evolution 2. zero pinpoints the critical secret of biology, supplying a multimillion buck know-how prize at naturalcode. org to the 1st one that can resolve it.

Paths From Science Towards God: The End of all Our Exploring - download pdf or read online

Post yr observe: First released in 2001
------------------------

In this ground-breaking paintings, biochemist, priest and 2001 Templeton Prize winner Arthur Peacocke deals a uniquely balanced evaluate of the science-religion debate.

Extra info for Bau und Entstehung des Weltalls: Naturwissenschaft, Technik und Religion

Sample text

Vieweg & Sohn, Braun· schweig; Sammlung "Die Wissenschaft" , Bd. 91. 3 Wagner, Vorträge 27 Uber Grö8e, Alter und Entstehung unseres Weltalls Die Beobachtung der Spektren der Himmelskörper hat die merkwürdige Tatsache enthüllt, daB sich die Körper mit Geschwindigkeiten voneinander entfernen, die direkt proportional ihrem Abstand sind. Nur so nämlich Wh sich die mit der Entfernung zunehmende Verschiebung der Spektrallinien nach dem roten Ende des Spektrums hin erklären. Für die fernsten bisher beobachteten Nebel beträgt diese Geschwindigkeit bereits ein Siebentel von der des Lichtes 1).

Die uns nächsten, nicht zur Milchstra~e gehörigen Nebel sind die beiden Mag e 11 a n schen Wolken am südlichen Sternhimmel. Die gro~e Mag e 11 a n sche Wolke ist 85 000 Lichtjahre von uns entfernt, die kleine 90000 Lichtjahre; ihr gegenseitiger Abstand beträgt 35 000 L. J. lhre Hauptteile sind rund, mit 11 000 bzw. 6000 L. J. Durchmesser. In einer der Wolken wurde der grö~te bis jetzt bekannte Stern gefunden, er ist 350000 mal so hell wie die Sonne. Der nächste gro~e Nebel ist der bekannte A n d rom e d a nebel, im Abstand von 700000 L.

Nach ] 0 r dan beobachten wir die Neubildung von Massen als Entstehung neuer Sterne, der sogenannten Supernovae. Die ins Spiel tretenden Energiedichten sind so groB, daB dabei die auBerordentlich energiereiche Höhenstrahlung entsteht, die bisher auf andere Weise nicht befriedigend erklärt werden konnte. ] 0 r dan hat gezeigt, daB die Häufigkeit des Auftretens der Supernovae der GröBenordnung nach ungefähr hinreicht, den durch die Ausdehnung des Weltalls entstehenden Energiedefekt zu decken, so daB die Gesamtenergie beständig Null bleibtl).

Download PDF sample

Bau und Entstehung des Weltalls: Naturwissenschaft, Technik und Religion by Karl Willy Wagner


by Edward
4.2

Rated 4.18 of 5 – based on 8 votes